Alle Pressemitteilungen im Überblick

Presseinformation des Arbeitsgerichts Frankfurt a. M.
02.09.2021ArbG Frankfurt a. M.
Einstweiliges Verfügungsverfahren gegen die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer auf Untersagung von Streikmaßnahmen
Die Kammer 21 des Arbeitsgerichts Frankfurt am Main hat mehrere Anträge verschiedener Konzernunternehmen der Deutschen Bahn auf Untersagung der aktuellen Streikmaßnahmen zurückgewiesen.
Presseinformation des Arbeitsgerichts Frankfurt a. M.
21.10.2020ArbG Frankfurt a. M.
AWO Frankfurt am Main
In dem Rechtsstreit Dr. Richter gegen den Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Frankfurt am Main e.V., der am 21. Oktober 2020 vor dem Arbeitsgericht Frankfurt am Main stattfand, hat der beklagte Verein überwiegend obsiegt.
Presseinformation des Arbeitsgerichts Frankfurt a. M.
18.06.2020ArbG Frankfurt a. M.
Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Frankfurt am Main e.V.
In dem Rechtsstreit des ehemaligen Geschäftsführers des Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Frankfurt am Main e.V. Dr. Richter gegen den den Kreisverbandwurde Termin zur Fortsetzung der mündlichen Verhandlung anberaumt.
Presseinformation des Arbeitsgerichts Frankfurt a. M.
19.12.2019ArbG Frankfurt a. M.
LSG / ver.di - Untersagung von Arbeitskampfmaßnahmen
Arbeitsgerichts Frankfurt am Main hat im einstweiligen Verfügungsverfahren der LSG gegen ver.di Arbeitskampfmaßnahmen für rechtswidrig erklärt.
Presseinformation des Arbeitsgerichts Frankfurt a. M.
19.12.2019ArbG Frankfurt a. M.
LSG / ver.di - Untersagung von Arbeitskampfmaßnahmen
Die Kammer 4 des Arbeitsgerichts Frankfurt am Main (Az.: 4 Ga 165/19) hat gestern Abend den Eilanträgen der LSG gegen die Gewerkschaft ver.di auf Untersagung von ab Donnerstag, den 19. Dezember 2019, ab 00:00 Uhr bis Freitag, den 20. Dezember 2019, 00:00 Uhr geplanten Arbeitskampfmaßnahmen stattgegeben.

Seiten

Hessen-Suche

Filter