Verhandlung Lufthansa ./. UFO

Die Berufungsverhandlung in dem Eilverfahren auf Streikverbot vor dem Hess. Landesarbeitsgericht findet statt

Mittwoch, 06. November 2019, 17:00 Uhr, Sitzungssaal B 1.08.

Ort: Hess. Landesarbeitsgericht, Gutleutstr. 130, 60327 Frankfurt am Main.

Das Arbeitsgericht Frankfurt am Main hat in dem Eilverfahren der Lufthansa AG gegen die Unabhängige Flugbegleiter Organisation e.V. (UFO) und zwei Vorstandsmitglieder der UFO entschieden. Danach ist der für den 7. und 8. November 2019 angekündigte Streik nicht untersagt worden (Az. 15 Ga 146/19).

Die Lufthansa AG hat gegen dieses Urteil bereits Berufung eingelegt. Das Hess. Landesarbeitsgericht (LAG) wird wegen der Eilbedürftigkeit heute ab 17:00 Uhr über den Antrag auf Untersagung des angekündigten Streiks verhandeln. Das Aktenzeichen des Berufungsverfahrens lautet: 16 SaGa 1304/19.

Kontakt für Pressevertreterinnen und Pressevertreter
Pressesprecherin: Charlotte Gieraths
Vizepräsidentin des Hessischen Landesarbeitsgerichts
Telefon: 069 15047-8432
Fax: 069 15047-8383
E-Mail: pressestelle@lag-frankfurt.justiz.hessen.de