Alle Pressemitteilungen im Überblick

Presseinformation des Landesarbeitsgerichts Frankfurt a. M.
17.04.2018Hessisches Landesarbeitsgericht
Schadensersatz für Zweitwohnung und Pendeln nach rechtswidriger Versetzung
Das Hess. Landesarbeitsgericht (LAG) hat durch Urteil vom 10. Nov. 2017 eine Arbeitgeberin verurteilt, ihrem Arbeitnehmer nach einer unwirksamen Versetzung die Kosten für eine Zweitwohnung und eines Teils der Heimfahrten zu erstatten sowie ein Tagegeld zu zahlen.
Presseinformation des Arbeitsgerichts Frankfurt a. M.
09.04.2018ArbG Frankfurt a. M.
Tarifauseinandersetzung in der Metallindustrie 2018
Terminsänderung.
Presseinformation des Arbeitsgerichts Offenbach
21.03.2018ArbG Offenbach
Arbeitnehmer muss weiterbeschäftigt werden
Beteiligungsgesellschaft der Stadt Hanau unterliegt im Arbeitsrechtsstreit mit einem Mitarbeiter der Stabsstelle zur digitalen Entwicklung.
Presseinformation des Landesarbeitsgerichts Frankfurt a. M.
15.03.2018Hessisches Landesarbeitsgericht
Vereinbarung zwischen einem Schiedsrichter und dem DFB e. V. über Einsätze für eine Spielzeit kein Arbeitsvertrag
Klage des Schiedsrichters bleibt erfolglos.
Presseinformation des Arbeitsgerichts Frankfurt a. M.
15.02.2018ArbG Frankfurt a. M.
Tarifauseinandersetzung in der Metallindustrie 2018 - Terminsänderung
Terminsänderung in dem Verfahren des Verbandes der Sächsischen Metall- und Elektroindustrie e.V. (VSME) gegen die Industriegewerkschaft Metall (IGM) u.a., Az.: 22 Ca 606/18.

Seiten

Hessen-Suche

Filter